kollektion-pre
kollektion-post
up
kollektionsbericht-out
up
showrooms
up
ansprechpartner
up
storefinder
up
video
up
up

Caribbean Dreams

White Label – Frühjahr / Sommer 2018


Caribbean Dreams
Indoor

– die neue Lust auf Farbe.


Die White–Label Indoor Kollektion Frühjahr/Sommer 2018 reflektiert das energiegeladene, expressive Farbspiel der karibischen Trauminseln mit ihrem tropischen Flair. Leuchtende, intensive Farben vibrieren im gleißenden Licht der Sonne, erzeugen Sommerfeeling pur und laden zum Träumen ein:
die kühlen Blautöne des Meeres, die türkisen Aqua-Töne der malerischen Lagunen, die satten Grün- und Oliv-Töne der tropischen Pflanzen, die flammenden Rot- und Pink-Töne der wundervollen Blüten, die intensiven Gelb-Töne der karibischen Sonne, und die hellen Sand-Töne der traumhaften Strände vermitteln einen sommerlichen Look mit karibischem Flair. Dazwischen beruhigt die helle Neutralität von kühlem Silber und frischem Weiß.

Die Lässigkeit und Leichtigkeit der Materialien unterstützen den sommerlich relaxten Look:
neben Materialien mit natürlichem Griff wie Leinen- und Cotton-Mischungen mit bewegten Strukturen und Oberflächen, echter Seide mit unregelmäßigem Relief, Grobleinen mit Effektgarnen und reinem Leinen in Uni, floral bestickt oder mit metallischer Beschichtung stehen gebondete Qualitäten wie Suede gebondet mit Scuba und gebondete Jerserys, teils auch mit metallischer Oberfläche.
Gemusterte oder bedruckte Jerseys in Minimaldessinierungen, in Wabenstruktur mit Lurexeffekten, in Streifenoptik oder auch leichter sommerlicher Baumwollstrick runden das Programm ab.
Vichy feiert ein Comeback in uni oder auch mit dezenter Allover-Stickerei. Sommerliche Tweeds in fade-out Chaneloptik, multicolor oder im Vichydessin, sowie diverse Drucke in exotischen Dessins mit Blüten, Blattwerk und Kolibris, teils auch mit Streifenbordüre, setzen Akzente.

Die neue White-Label Indoor Kollektion überzeugt durch Ihr breites Spektrum an Formen:
Absolut neu sind dekorativ ausgestattete sportive Blazer und Bikerformen sowie „Utility-Jackets“. Sportliche Blousons und cleane Gehrocktypen tendieren zur Urbanität.

Chanel-Styles als Kastenjäckchen, Gehrock oder Kleid mit dekorativen Elementen wie Volants, Fransen, Borten, Schnürungen und prägnanten Patch-Dekors stehen für das Thema „Every-Day-Couture“.
Im Landhausthema dominieren aufwendige Janker- und Gehrockformen in modischen Farbkombinationen, mit vielen neuen Details und bunt bedruckten Futtern.
Die Basisformen wie leichte Sommerstepper mit metallischen Deko-Elementen bieten sich durch ihre unkomplizierten Formen als Übergangsjacken an. Feminine Blazer und Kleider ergänzen das Programm.

Die Wertigkeit der Teile wird wie immer durch eine innovative Ausstattung mit viel Liebe zum Detail betont.

 

contemporary
Outdoor

Die  White Label Kollektion F/S 2018 goes contemporary. Es präsentiert sich eine sortimentsstarke, modische Sportswear Linie. Trendthemen reihen sich aneinander.


Der Contemporary Look zeigt sich über die Auswahl moderner Qualitäten in trendigen Farben + Silhouetten.
Stark im Fokus: Blousons,Hoodies, Parker, Bikertypen+ Trenchs.
Neutraltöne wie Weiss, Nude, Platin, Schilf, Olive + Navy  sowie kräftigen, frischen Farben wie Applegreen, Yellow, Pink, Lagune, Flame stehen für die neue Saison.

Highlight: Lochstickereien auf Pepita oder Shape geben den sportiven Jacken einen neuen + exklusiven Touch.

Neuheit: Der Hybrid
Die leichte Sommerdaune trifft auf  tonige Shapeware + formiert sich zu einem spannenden Look.
oder . . . .
Scuba + Baumwolle paaren sich mit Leichtdaune!

Very Trendy: Lack erlebt ein Revival  +  mutiert  in den Farben  nude + offwhite zum alltagstauglichen It-Piece.

Die Alternative: Farbige, mattierte Rainwear mit dezent bedruckter Abseite, stehen neben gebondeter Spitze.
Angesagt:  Metalliclook
Metallisierende, beschichtete Qualitäten stehen für den neuen Look + wurden zu leichten, regenabweisenden Hüllen verarbeitet.
Special: Cuprotouch
Leicht + fließend wirken lange Mäntel + Parka  in neuen Cupro-Mischungen.
Neue Uniqualitäten mit unterschiedlichsten Oberflächenstrukturen bilden die Basis der Kollektion.
Optische  Highlights: Animal + Flowerprints, beschichtet oder versteppt.

Showrooms

Berlin:
Marie Luise Rigo

Berlin, neue Bundesländer

House of Brands Berlin
Raum 2.2
Rathenower Straße 11 
D-10559 Berlin

M   0049 - 171 - 30 027 40

EMAIL

Düsseldorf:
ROFA FASHION GROUP

Frank Wienken
Halle 30 1.04
Derendorfer Allee 12
D-40476 Düsseldorf
T    0049 - 211 - 43 49 45
F    0049 - 211 - 45 30 765
M   0049 - 170 298 11 49

EMAIL

Eschborn:
Modeagentur Dagmar & Michael Overmeyer

Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen

HdM Turm 7. Etage
Kölner Straße 1
D-65760 Eschborn
T    0049 - 6196 - 48 817
F    0049 - 6196 - 46 954
M   0049 - 172 - 61 02 990

EMAIL

Hamburg:
Axel Düver

Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein

Modecentrum Hamburg
Haus M9 Raum 191
Modering 9
D-22457 Hamburg
T    0049 - 40 - 55 00 43 11
F    0049 - 40 - 55 00 43 13
M   0049 - 173 - 60 70 016

EMAIL

München:
Modeagentur Kannapee

Bayern

MTC-Haus 3
Showroom 016
Taunusstraße 45
D-80807 München
T    0049 - 89 - 35 66 38 41
F    0049 - 8707 931 063
M   0049 - 171 - 30 19 144

EMAIL

Sindelfingen:
Agentur Hans Maier

Baden-Württemberg

Euro Fashion Center
3. OG Raum 393
Mahdentalstraße 100-102
D-71065 Sindelfingen
T    0049 - 7031 - 79 25 92
F    0049 - 7031 - 79 25 93
M   0049 - 170 - 21 06 936

EMAIL

Werbach:
RoFa-Moden Faller GmbH & Co.

Hauptverwaltung

Oberes Tor 4
D-97956 Werbach
T   0049 - 93 41 - 807 - 0
F   0049 - 93 41 - 807 - 150
M  0049 - 160 977 66 020

EMAIL

Storefinder

Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein!